Wohnen an der Algarve Praia da Luz

Der Strand von Praia da Luz ist ein mittelgroßer Strand mit Blaue Flagge und zwei verschiedenen Zonen: der weiße Sandstrand und die für die Algarve charakteristische Felsklippe. Obwohl die Gewässer typischerweise sauber und transparent sind, sind ihre Temperaturen variabel. Dies ist auf den Einfluss der Atlantikbewegung zurückzuführen. Demografisch gesehen war die ältere Gemeinde Luz ein kleines Zentrum. Im 18. Jahrhundert, nach dem Erdbeben von Lissabon im Jahr 1755, wurde das Gemeindegebiet stark dezimiert und viele seiner Bewohner verließen die Region. Die Entwicklung der Region begann erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Luz wird vom Strand dominiert und ist Teil der Goldküste der Algarve (Costa d'Oiro). Dies hat viele Besucher in der Region angezogen, was zu einer Verlagerung von einer Fischereiwirtschaft zu einer Wirtschaft geführt hat, die Dienstleistungen für Touristen anbietet. Entlang des Strandes wurden viele Konservenfabriken geschlossen und durch Windsurf- und Tauchschulen ersetzt. Restaurants und Geschäfte sind auch auf die Bedürfnisse der saisonalen Besucher angepasst.

Luz ist schön, bescheiden und hat einen schönen Strand. Die Stadt hat eine gemütliche und einladende Atmosphäre, in der Besucher und Langzeiturlauber die heißen Sommertage in den Cafés, Restaurants und am Strand verbringen können, um sich zu vergnügen und Kontakte zu knüpfen.

Wenn Sie daran denken, in Praia da Luz zu leben, informieren Sie sich über die Immobilien, die wir in dieser Gegend zum Verkauf haben.



Portimão Sagres