Algarve Silves

Silves, die ehemalige Hauptstadt des "Königreichs der Algarve", ist eine historische und reizvolle Stadt. Unter den Mauren (9.-12. Jh.) war Silves eine wichtige Verteidigungsfestung und ein wichtiges Handelszentrum, mit Booten, die den Fluss Arade hinunterfuhren und nach Nordafrika überquerten.

Die friedliche Stadt liegt auf einem Hügel oberhalb des Flusses Arade. Die Burg von Silves befindet sich auf dem Gipfel des Hügels, der sich perfekt zum Erkunden eignet. Die Mauern bestehen aus rotem Sandstein (grés de Silves) mit einem Pisé-Kern und wurden in den 1940er Jahren umfassend restauriert. Die Überreste dieser illustren Vergangenheit sind über die ganze Stadt verstreut zu sehen. Dazu gehören die imposante Burg aus rotem Backstein, die uneinnehmbare Stadtmauer und die gotische Kathedrale, die an der Seite einer prachtvollen Moschee erbaut wurde. 

Die Stadt Silves ist auch dafür bekannt, die süßesten Orangen des Landes, die Freiluftcafés, die Kopfsteinpflasterstraßen und einen entspannten Lebensrhythmus zu bieten.


Wenn Sie neugierig auf die Eigenschaften sind, die wir in dieser Gegend haben, klicken Sie hier.



Salema Tavira