Algarve Lagoa

Lagoa ist eine portugiesische Stadt im Distrikt Faro mit rund 6.000 Einwohnern. Sie liegt im Barlavento Algarvio außerhalb der Küstenregion im fruchtbaren Land Barrocal. Der stromabwärts gelegene Teil des Flusses Arade grenzt an Lagoa von der Nachbargemeinde Portimão. Lagoa liegt auf einem kleinen Hügel in einer Ebene, in der sich eine Lagune befand, die der Stadt ihren Namen gab.

Das bezaubernde historische Zentrum von Lagoa bietet eine ruhige Umgebung mit weiß getünchten Häusern und gepflasterten Straßen, die von der manuelinischen Kirche von Nossa Senhora da Luz und dem Kloster von São José dominiert werden, in dem derzeit das Kulturzentrum betrieben wird.

Die kleine Stadt Lagoa strahlt eine ländliche Umgebung aus, da sie Teil eines traditionellen Landwirtschafts- und Weinbaugebiets ist. Das genossenschaftliche Weingut organisiert Weinproben und Führungen durch die Weinberge. Im Sommer widmet sich der berühmte Salon Fatacil dem Handwerk, der Landwirtschaft, dem Handel und der Industrie der Algarve.

Außerhalb der Stadt gibt es beeindruckende Klippen, lange Sandstrände und bezaubernde Höhlen mit ihren Klippen, die eine breite Palette an Wassersportmöglichkeiten bieten.

Einige der berühmtesten Golfplätze der Region liegen zwischen Lagoa und Carvoeiro: Gramacho und Pinta sowie der Neun-Loch-Golfplatz Vale do Milho.

Der Slide & Splash, einer der beliebtesten Wasserparks der Algarve, ist ein fester Bestandteil der Freizeitaktivitäten in der Region Lagoa. Es liegt zwischen Lagoa und Estombar.

Lagoa ist die malerische Stadt, von der Sie die Algarve kennenlernen können, aber Sie kehren immer zu diesem sicheren, ruhigen und sonnigen Hafen zurück.


Wenn Sie neugierig auf die Eigenschaften sind, die wir in dieser Gegend haben, klicken Sie hier.



Faro Lagos